FC Göllsdorf 1930 e.V.

Die KLEIN-SCHWARZ-GELBEN

 

Schwarz und Gelb sind unsere Vereinsfarben. In Schwarz und Gelb wehen die Vereinsfahnen seit 1930.
Fussball in Göllsdorf, das ist heute Fussball auf dem Falkenberg. Früher spielten unsere Vorfahren auf dem Linsenberg. 
Der FC Göllsdorf:  Ein Verein mit Tradition und Zukunft.

Viele Ehrungen bei der Jahreshauptversammlung des FC Göllsdorf am 17.03.2017 !

 

Klare Zielvorgabe für das neue Geschäftsjahr ist die Neustrukturierung des Vereins. Eine klare und übersichtliche  Aufgabenverteilung soll die Organisation im Verein erleichtern. Durch drei neugewählte Beisitzer verjüngt sich der FC Ausschuss und startet motiviert in die Zukunft.

 

Im gut besuchten Sportheim auf dem Falkenberg begrüßte der 1. Vorsitzende Ralf Schobel neben Ortvorsteher Wolfgang Dreher auch einige Ortschaftsräte und Vertreter der örtlichen Vereine. Herzlich begrüßte er auch den Bezirksvorsitzenden des WFV Bezirk Schwarzwald Herr Marcus Kieckbusch.

Auf der Tagesordnung standen unter anderem Ehrungen und Wahlen. Im Bericht des 1. Vorsitzenden präsentierte Ralf Schobel die vielen Aktivitäten des Vereins wie z.B. das Scheibenschlagen, das Jugendzeltlager und das jährliche Sommerfest. Auch sportlich ist der FC Göllsdorf gut aufgestellt, so konnte man im letzten Jahr eine Damenmannschaft und eine zweite Herrenmannschaft zur Runde anmelden. Auch die Jugend ist in allen Altersklassen aktiv im Spielbetrieb.

Kassier Joachim Müller berichtete über den positiven Kassenstand. Die Kassenprüfer Hubert Kammerer und Istock Skerbis bescheinigten ihm eine einwandfrei geführte Kasse.

Bei den Wahlen wurden der 1. Vorsitzende Ralf Schobel und die Schriftführerin Kristina Bieber auf weitere zwei Jahre wiedergewählt. Die Beisitzer Oliver Mrozek und Frank Schneider wurden in ihrem Amt als Beisitzer bestätigt. Holger Schneider ist zum neuen Jugendleiter gewählt worden und für die ausscheidenden Beisitzer Berthold Frank, Hans-Dieter Maier wurden neu Marcel Berger, Pascal Schneider und Jonatan Kammerer in den Ausschuss gewählt.

Der Bezirksvorsitzende Marcus Kieckbusch ehrte für langjährige ehrenamtliche Tätigkeit im Verein. Sei es als Vorstand, Platzwart, Jugendtrainer oder Ausschussmitglied die Mitglieder Ralf Schobel mit der Verbands-Ehrennadel in Silber, die Mitglieder Holger Schneider, Johannes Sitter und Joachim Müller mit der Verbands-Ehrennadel in Bronze. Den WFV Verbands-Ehrenbrief erhielten Jochen Rieger, Oliver Mrozek und  Karl-Heinz Hermle.

Herr Kieckbusch lobte die sehr gute Arbeit im Verein und appellierte an die Mitglieder, den Verein weiterhin tatkräftig zu unterstützen.

Für 25 Jahre Vereinstreue wurden Thomas Perschke, Paul Baumgärtner, Johannes Sitter, Markus Sauter, Michael Trempeck, Monika Schneider, Stefan Manier und Wolfgang Kappler geehrt.

Der Verein hat sich 2017 einiges vorgenommen. Der Verein soll neu organisiert werden. Unter anderem es gibt dann einen Jugendausschuss, Sportausschuss und Wirtschaftsausschuss mit gezielten Ansprechpartnern, sodass die Aufgaben im Verein besser verteilt werden.

 

 

 

 

Herzlich willkommen beim FC !

 

Wir verstehen uns als...


- gemeinnütziger Sportverein
- erfolgsorientierter Fußballverein
- wichtige Sozialgemeinschaft
- Solidargemeinschaft
- Integration von Jugendlichen sozial schwächerer Familien

 

Wir treten ein für...


- Erhaltung und Beachtung von Regeln 
- Respekt vor der Leistung anderer
- Fortbestand des Ehrenamtes
- Persönlichkeitsentwicklung und Integration von Mitbürgern ausländischer Herkunft

 

 

 

 

Wir über uns

Der FC Göllsdorf als Verein steht für Gemeinschaft und übernimmt in seiner Funktion wichtige gesellschaftliche und soziale Aufgaben – verfolgt in vorderster Linie aber natürlich sportliche Ziele.

Der Verein möchte deshalb eine Richtlinie vorgeben, die Bestandteil seines künftigen Wirkens sein wird. Sie soll die Richtschnur für den Umgang miteinander sein, aber auch die Grundlage für die Ziele und Strategien, die den Fortbestand des FC Göllsdorf definieren. Die Vorstandschaft verfolgt konsequent die Strategie, die Qualität der Kinder- und Jugendarbeit im Verein zu verbessern. Wir achten darauf, dass die Vorbildfunktion der Führungskräfte stets einwandfrei ist und wir verpflichten uns dem sozialen Miteinander, der Menschlichkeit sowie dem Fairplay-Gedanken. Durch dieses Konzept fördern wir die Persönlichkeitsentwicklung, wir vermitteln sportliche Tugenden sowie Spass am Spiel. Diese Jugendlichen dann auch in den Aktivenbereich zu integrieren, das ist natürlich unser Ziel.
 

 

Unsere nächsten Termine

Jahreshaupt-versammlung für das Geschäftsjahr 2016 am 17.03.2016 - 20.00 Uhr

m 17.03.2017 findet die Jahreshauptversammlung für das Geschäftsjahr 2016 statt. Versammlungsort ist das Sportheim Falkenberg.         Genaue Informationen zur Versammlung werden rechtzeitig bekannt gegeben.

Dorfputzede am 01.04.2017 und Arbeitsdienste auf dem Falkenberg 01.04. und 08.04.2017

Die Ortschaftsverwaltung lädt zur Dorfputzede am Samstag, den 01. April ein.

Treffpunkt 10.00 Uhr auf dem Platz der Turnhalle

 

Zum ersten Arbeitsdienst am 01.04.2017 auf unserem Sportgelände treffen wir uns um 08.00 Uhr  !

Jugendzeltlager auf dem Falkenberg vom 26.-28.05.2017

nähere Infos kommen!

DANK AN UNSER EHRENAMT!

Ob Trikotdienst, Platzwart, Helfer bei Festen, Trainer, Schiedsrichter, Jugendleitung, Vorstand oder Kassier...euer Einsatz ist unbezahlbar!. Wir danken allen die sich ehrenamtlich bei uns engagieren!